Wohnhaus 22., Nauschgasse 2b

Das Wohnhaus bietet Platz für 18 Senior/innen, die mehr Betreuung und Pflege brauchen. Das zweistöckige Haus ist hell und geräumig, hat einen kleinen Garten, eine große Dachterrasse und alle räumlichen Voraussetzungen, um den Bedürfnissen alter Menschen mit Behinderung gerecht zu werden.

2011 eröffnet, ist die Nauschgasse das „jüngste“ Wohnhaus der Lebenshilfe Wien.Hier werden 18 Personen mit einem Mindestalter von 60 Jahren und ab der Pflegestufe 4 rund um die Uhr betreut. Das Team besteht aus Behindertenfachkräften, teilweise mit zusätzlicher Pflegehilfeausbildung, einer teilzeitbeschäftigten diplomierten Krankenschwester und Therapeut/innen. Es gibt einen wachenden Nachtdienst.

Das Senior/innenhaus bietet betagten Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung ein Lebensumfeld, das ihnen ermöglicht, ihre Bedürfnisse, Interessen und Wünsche bestmöglich wahrzunehmen. Durch individuelle Unterstützung, Begleitung und Hilfe sollen vorhandene Fähigkeiten möglichst lange erhalten werden und die Senior/innen können einen Lebensabend in Würde erfahren.

Sehen Sie hier einen Film über das Senior/innenhaus Nauschgasse der Lebenshilfe Wien:

Adresse:

Nauschgasse 2b
1220 Wien
Telefon: 01 – 263 11 57
E-Mail: leitung.wohnhaus22@lebenshilfe.wien

Kontakt:

Herr David Swienty (Leiter)
Frau Barbara Wazek (Stellvertreterin)
Frau Martha Reiter (Tagesbetreuung)


Erreichbarkeit:

U1 bis Kaisermühlen – VIC

Übersicht zum Herunterladen und/oder Ausdrucken

 

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon