Aktuell

Finden Sie hier Neuigkeiten und Interessantes aus unseren Wohngemeinschaften, Werkstätten und unserer Interessenvertretung.

Kunstkalender von Menschen mit Behinderungen

Malen ist für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung oftmals eine Ausdrucksmöglichkeit. Mit dem neuen Kunstkalender tauchen auch Sie ein, in die Sichtweisen, Phantasien, Farbenwelt und Träume unserer Künstler und Künstlerinnen.

...mehr

Sinnvolle Grätzel-Initiative

Im Café 42 in Wien-Simmering gibt es ab sofort für jeden verkauften Kaffee im selbst mitgebrachten Becher 10 Cent für die Lebenshilfe Wien.

...mehr

Nationalratswahlen 2019

Wie können sich Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen an den Nationalratswahlen am 29. September beteiligen? Lesen Sie es hier!

...mehr

Technik überwindet Barrieren

Mit Ihrer Spende helfen Sie das neue Wohnprojekt der Lebenshilfe Wien in der Mautner-Markhof-Gasse in Wien-Simmering mit technischen Hilfsmitteln auszustatten und ermöglichen Menschen mit Behinderungen ein Mehr an Selbstbestimmung.

...mehr

Sommer am Teller

KundInnen aus dem Teilbetreuten Wohnen der Lebenshilfe Wien lernten gesund kochen und genießen.

...mehr

BOKU-Studie IRMA vereint Gartenbauprofis und Menschen mit Behinderung

Kunden der Lebenshilfe Wien beteiligen sich an der Machbarkeitsstudie IRMA (Sozial nachhaltige Inklusion von Menschen mit Behinderung in Arbeitsprozesse des Gartenbaus). Das Pilotprojekt, im Herbst 2017 von der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien gestartet, läuft bis März 2020. Finanziert wird die Studie vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

...mehr

Fit für EU-Wahl 2019

Die SelbstvertreterInnen der Lebenshilfe Wien informierten die Kollegenschaft über die bevorstehende EU-Wahl 2019.

...mehr

Bowling mit Lebenshilfe Südtirol

Ende April 2019 war eine Gruppe der Lebenshilfe Südtirol auf Besuch in Wien. Die Lebenshilfe Wien lud die Kolleginnen und Kollegen zum gemeinsamen Bowling in den Prater.

...mehr

Gehalt statt Taschengeld

Anlässlich des Tages der Inklusion (5. Mai) fordern Menschen mit intellektuellen Behinderungen aus den Lebenshilfen in ganz Österreich ihr Recht auf regulär bezahlte Arbeit ein.

...mehr

Endlich Fahrtwind spüren

Norbert Langenecker und Dieter Kienast radelten in den Wiener Prater. An sich nichts Ungewöhnliches – außer, dass Norbert Rollstuhlfahrer ist!

...mehr

#LebenNichtBehindern

Mit einer neuen Werbeoffensive setzt sich die Wiener Behindertenhilfe für den Erhalt der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen ein.

...mehr

Archiv

Schmökern Sie hier in „älteren“ Berichten und Erlebnissen aus dem Vereinsgeschehen.

...mehr
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner