Aktuell

Finden Sie hier Neuigkeiten und Interessantes aus unseren Wohngemeinschaften, Werkstätten und unserer Interessenvertretung.

Vererben und Gutes tun

Mit einem Erbe oder einem Vermächtnis verbinden wir vor allem die Regelung des eigenen Nachlasses. Damit man die eigene Familie gut versorgt weiß und mit Sicherheit und Gelassenheit in die Zukunft schauen kann. Einige möchten auch über ihren Tod hinaus Gutes bewirken und soziale Anliegen unterstützen, die ihnen wichtig sind.

...mehr

Besteckboxen für Wiener Szenelokale

Das trendige Café Francais und das italienische Restaurant Francesco in Grinzing setzen zukünftig in Sachen Besteckaufbewahrung auf Holz und Design aus der Lebenshilfe Wien.

...mehr

Das Schlumpflied

Kreativität schläft nicht, schon gar nicht in Corona-Zeiten. BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der WG der Lebenshilfe Wien in Ottakring haben gemeinsam an zwei Liedern mit dazugehörigen Musikvideos gearbeitet. Mit dem Schlumpflied und dem Projekt Wandgruppe sind ihnen musikalisch-kreative Ausflüge aus dem bedrückenden Pandemiealltag gelungen.

...mehr

Mindestsicherung NEU ab 1. Mai

Das neue Mindestsicherungsgesetz für Wien ist ab 1. Mai 2020 in Kraft. Lesen Sie hier, was sich alles für Menschen mit intellektueller Behinderung und deren Angehörigen ändert und was gleichbleibt.

 

...mehr

LTV: Über die Liebe

Das neue Sendeformat LTV (Lebenshilfe TV) der Lebenshilfe Wien sendet über die schönste Sache der Welt: die Liebe.

...mehr

Barrierefreie U-Bahn für London

Norbert Langenecker und Christian Steinbach, Kunden der Lebenshilfe Wien, leisteten einen wichtigen Beitrag zum Design der Metro London: In Kooperation mit Siemens Mobility prüften sie die Barrierefreiheit.

...mehr

Finanzielle Hilfen

Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und deren Familien sind besonders auf finanziell-rechtliche Hilfestellungen angewiesen. Die Beratungsstelle der Lebenshilfe Wien steht mit aktuellen Informationen und Rat und Tat zur Seite.

...mehr

Lebenshilfe Wien im Handball-Fieber

Ein Team der Lebenshilfe Wien führte gemeinsam mit Studierenden der FH CAMPUS 02 eine Umfrage unter BesucherInnen der Handball EM 2020 in der Wiener Stadthalle durch.

...mehr

Schule für das Leben

Jugendliche aus der Produktionsschule bildung.bewegt töpfern und backen gemeinsam mit KundInnen der Lebenshilfe Wien.

 

...mehr

Streit schlichten will gelernt sein

Volkan Aslan ist seit kurzem fertig ausgebildeter Peer-Streitschlichter. Er weiß jetzt, was es braucht, um in Konfliktsituationen zwischen einzelnen Personen gut zu vermitteln.

 

...mehr

Vernissage zu 20 Jahren Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste

Seit dem Jahr 1999 bringen die Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste (WLV) betreute Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung von ihrem Wohnort an den Arbeitsplatz und wieder retour. Auch die KundInnen der Lebenshilfe Wien nutzen diesen unverzichtbaren Transportdienst. Zur Jubiläumsfeier am 24.10.2019 hat die Lebenshilfe Wien mit einer Ausstellung von Kunstwerken und einem Buffet beigetragen.

...mehr

Musik findet Lebenshilfe Wien

Inklusive Musik-Workshops brachten Profi-MusikerInnen und Menschen mit Behinderungen an unserem Standort in der Dresdner Straße in Wien-Brigittenau zusammen.

...mehr

Texte mit Leidenschaft

Haupt- und Ehrenpreise gingen beim diesjährigen Schreibwettbewerb Ohrenschmaus an AutorInnen aus der Lebenshilfe Wien.

...mehr

Kunstkalender von Menschen mit Behinderungen

Malen ist für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung oftmals eine Ausdrucksmöglichkeit. Mit dem neuen Kunstkalender tauchen auch Sie ein, in die Sichtweisen, Phantasien, Farbenwelt und Träume unserer Künstler und Künstlerinnen.

...mehr

Sinnvolle Grätzel-Initiative

Im Café 42 in Wien-Simmering gibt es ab sofort für jeden verkauften Kaffee im selbst mitgebrachten Becher 10 Cent für die Lebenshilfe Wien.

...mehr

Nationalratswahlen 2019

Wie können sich Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen an den Nationalratswahlen am 29. September beteiligen? Lesen Sie es hier!

...mehr

Gehalt statt Taschengeld

Anlässlich des Tages der Inklusion (5. Mai) fordern Menschen mit intellektuellen Behinderungen aus den Lebenshilfen in ganz Österreich ihr Recht auf regulär bezahlte Arbeit ein.

...mehr

Archiv

Schmökern Sie hier in „älteren“ Berichten und Erlebnissen aus dem Vereinsgeschehen.

...mehr
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner