Wir vertreten uns selbst

Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter sind Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe Wien. Sie vertreten ihre Rechte und bestimmen mit.

Das sagen die Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter über sich selbst:

Was ist Selbstvertretung?

  • Wir setzen uns für unsere Rechte ein.
  • Wir vertreten uns selbst.
  • Wir sind für uns selbst verantwortlich.
  • Wir treffen unsere eigenen Entscheidungen.
  • Wir nehmen die Wünsche unserer Kolleginnen und Kollegen ernst.

Wer sind wir?

  • Wir sind die Selbstvertreter der Lebenshilfe Wien.
  • Es gibt uns seit April 1999.
  • Wir treffen uns alle zwei bis drei Wochen von 15.45 bis 18 Uhr im Treff der Lebenshilfe Wien (Brehmstraße 12 im 11. Bezirk)
  • Wir diskutieren über alles, was uns nicht passt.

Was machen wir?

  • Wir versuchen unsere Vorstellungen und Forderungen durchzusetzen.
  • Wir nehmen an Arbeitsgruppen und Seminaren teil.
  • Wir tauschen uns mit Vertreterinnen und Vertretern aus anderen Bundesländern aus.

 Das wollen wir erreichen!

  • Wir setzen uns für Selbstbestimmung ein.
  • Wir wollen die Teilnahme an allen Gruppen und Diskussionen, die uns betreffen.
  • Einfache, leichte Sprache ist uns wichtig.
  • Wir vertreten die Anliegen unserer Kolleginnen und Kollegen und unterstützen sie.
  • Wir wollen gute Arbeitsbedingungen und Wohnbedingungen für alle.
  • Wir setzen uns für Mitbestimmung ein.

Kontakt

Gruppe MiT
Brehmstraße 12/2a, EG
1110 Wien

Telefon: 01 – 743 46 60
E-Mail: mit@lebenshilfe.wien

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon