MitarbeiterIn für das SeniorInnenwohnhaus Nauschgasse

Ort:

1220 Wien


Dienstzeiten: 34 Stunden

MitarbeiterIn – 34 Wochenstunden für unser Wohnhaus Nauschgasse, 1220 Wien

ab Mai 2024

(inklusive Wochenend- und Nachtdienste)

 

Das SeniorInnenhaus der Lebenshilfe Wien für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung gilt mit seinem Pflege- und Begleitungsskonzept als Best Practice Beispiel in der Behindertenhilfe. 19 KundInnen sind es, die hier ihre Pension genießen und von insgesamt 30 MitarbeiterInnen in der Tagesgruppe, nachmittags und auch nachts begleitet werden. Externe Therapeutinnen kommen für zusätzliche Angebote ins Haus.

 

Die Kombination von einem großzügigen Platzangebot und einem guten Betreuungsschlüssel führt zu mehr Wohlbefinden. Durch den Ausbildungsmix aus Sozialbetreuung und Pflege können die BewohnerInnen in allen Belangen gut begleitet werden.

 

Werden Sie Teil unseres Teams und begleiten Sie SeniorInnen dabei ganz in ihrem Tempo zu leben und an den Angeboten im und rund um das Haus teilzunehmen zu können. Der Arbeitsschwerpunkt der ausgeschriebenen Position liegt dabei in der Betreuung unserer SeniorInnengruppe.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Laufende oder abgeschlossene Pflegeausbildung erwünscht
  • Abgeschlossene fachliche Ausbildung (z.B. FachsozialbetreuerIn, etc.) inklusive UBV Schulung
  • Erfahrung in der Betreuung von intellektuell beeinträchtigten Menschen
  • Kommunikations-, Reflexions- und Teamfähigkeit

Was bieten wir Ihnen?

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Vielfältige Möglichkeiten der internen wie externen Fortbildung
  • Teamsupervision
  • Gehalt nach SWÖ KV, Verwendungsgruppe 6 (bei abgeschlossener Ausbildung). Einstufung nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen

Wenn Ihnen die Lebensqualität von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen ist, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung inklusive detailliertem Lebenslauf, Motivationsschreiben und Dienstzeugnissen unter:

Banner
Banner
Banner