Zweiter des Inklusions-Fußballturniers in Gumpoldskirchen 2018

Die Werkstatt der Lebenshilfe in Wien 20 in der Dresdner Straße nahm auch heuer wieder am  Inklusions-Fußball Turnier in Gumpoldskirchen teil und wurde Zweiter.

Mit voller Vorfreude fuhren wir am  20. Juni 2018 zeitig am Vormittag mit vier Bussen nach Gumpoldskirchen. Voll besetzt mit unserer Fußball-Mannschaft sowie vielen Klienten, die als Zuschauer und Schlachtenbummler mit dabei waren

Vor Ort war von den Kollegen der Lebenshilfe Niederösterreich alles bestens organisiert, ein riesiges Festzelt wurde aufgestellt.

Es waren insgesamt acht Mannschaften vor Ort.

* Lebenshilfe Wien, Werkstatt 20
* SKN St. Pölten
* Sollenau
* Bad Vöslau
* FC Flyeralarm Admira
* Willendorf
* Gumpoldskirchen
* Matzen
Unsere Fußballer aus der Dresdner Straße gewannen souverän alle Vorrundenspiele.

Die Vorrunden-Ergebnisse unserer Mannschaft:

* SKN St.Pölten     1:3    LH Wien
* Matzen               2:6    LH Wien
* Sollenau             0:3    LH Wien
So kam es zum spannenden Finalspiel gegen Gumpoldskirchen, das wir erst im Elfmeterschießen verloren haben.

Unsere Fußballspieler waren mit voller Begeisterung dabei, wir sahen tollen Fußball und wunderbar erzielte Tore.
Unsere Zuseher waren auch sehr begeistert. Alle Klienten sagten, dass sie nächstes Jahr unbedingt wieder beim Fußballspiel in Gumpoldskirchen mit dabei sein möchten. In der Werkstatt gab es am Nachmittag für unsere Helden eine würdige Ehrung.

Fazit: Unsere Fußballspieler der Werkstatt 20 in der Dresdner Straße in Wien sind SPITZE!

Ein Bericht von Johannes Hutter, Mitarbeiter in der Tagestruktur der Lebenshilfe Wien in der Dresdner Straße.

Hier gibt es weitere Fotos vom Turnier: https://www.flickr.com/photos/142475326@N07/albums/72157695028979662/page2

 

 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon