Zivildienst

50 Zivildiener sind laufend bei der Lebenshilfe Wien im Einsatz. Informieren Sie sich über Ihr Engagement in unseren Werkstätten und Wohnhäusern.

Einsatzgebiet:

Wir begleiten etwa 420 erwachsene Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Zivildiener sind bei uns vor allem in Wohngemeinschaften und auch in Werkstätten im Einsatz. Steht in den Werkstätten das Arbeiten im Vordergrund, so sind die Schwerpunkte beim Wohnen die individuelle Unterstützung, das Hauswirtschaftliche und die Freizeitgestaltung.

Angebot:

Bei uns erwartet Sie eine sinnvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Menschen, die Ihre Hilfe und Unterstützung brauchen. Sammeln Sie vielfältige Erfahrungen im sozialen Arbeitsfeld und bringen Sie, wenn es passt, auch Ihre speziellen Fähigkeiten in die Arbeit ein, wie z.B. Gitarre Spielen, Kreatives Gestalten, Kochen etc. Durch Ihre aktive Mithilfe tragen Sie zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderung wesentlich bei! Bei der Lebenshilfe Wien haben schon mehr als 2000 Männer ihren Zivildienst geleistet. Viele davon waren erstmals mit Menschen mit Behinderung „hautnah“ konfrontiert. Und nicht wenige davon haben nach Ende des Zivildienstes eine Ausbildung begonnen und sind jetzt Mitarbeiter bei uns.


Dienstzeit:

Die Dienstzeiten sind in den Werkstätten montags bis freitags von ca. 7.45 bis ca. 15.45 Uhr. In den Wohngemeinschaften gibt es Wechseldienste mit dem Schwerpunkt nachmittags/abends; aufgrund der flexiblen Diensteinteilung (auch Dienste an Wochenenden und Feiertagen) gibt es mehr Spielraum in der Dienstplangestaltung (freie Tage unter der Woche, ohne dafür Urlaub nehmen zu müssen, etc.).

Einschulung:

Nach einer Einführung in das Thema „Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung“ und einem Erste-Hilfe-Kurs (beides erfolgt jeweils für alle Zivildiener eines Turnusses gemeinsam) wird der Dienst in der jeweiligen Einrichtung begonnen. Dort gibt es eine weiterführende Einschulung.

Kontakt:

 

Ansprechperson für Administratives

(z.B. Rechte, Pflichten, Verrechnung)
Frau Sabine Zeller
Telefon: 01 – 812 26 35 – 28
E-Mail: s.zeller@lebenshilfe.wien

Ansprechperson für Bewerbungen

Frau Mag. Marlies Doujak
Telefon: 01 – 812 26 35 – 39
E-Mail: m.doujak@lebenshilfe.wien

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Zivildienstserviceagentur.

Bewerben Sie sich bitte hier:

Bewerbungsformular

 

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon