Wohngemeinschaft 16., Hubergasse 7

Wir bieten hier betreutes Wohnen für 14 Personen mit Behinderung. Das Wohnhaus ist ruhig, hat einen Garten, eine Terrasse und eine Trainingswohnung.

Im Wohnhaus Hubergasse gibt es gemeinsame Aufenthaltsräume, 10 Einzelzimmer, ein Doppelzimmer und eine eigene Wohnung für ein Paar im Nebengebäude.
Die Bewohner/innen können ihr Zimmer nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten,  Bezugsbetreuer/innen unterstützen bei persönlichen Anliegen.
Der Brunnenmarkt und unterschiedlichste Geschäfte, Kaffeehäuser und Parks sind in der nahen Umgebung und bieten gute Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.

Betreuungsangebot:

Wir gehen auf altersentsprechende Bedürfnisse ein:

  • Erhaltung von Mobilität,
  • Erhaltung von kognitiven Fähigkeiten,
  • Erhaltung von sozialen Kontakten,
  • gesundheitliche Aspekte,
  • Motivation zu Bewegung

und bieten Freizeitaktivitäten, wie Besuche in Kaffeehäuser, Museen, Theater, Kinos und andere Veranstaltungen an.

Trainingswohnung

Im Nebengebäude mit eigenem Eingang befindet sich eine Paar-Wohnung. Diese ist dafür gedacht, dass hier Menschen mit Behinderung ein selbstständigeres Leben in einer Wohnung führen können. Sie erstellen gemeinsam mit dem Betreuerteam den Wochenablauf und definieren den Unterstützungsbedarf.

Weitere Angebote, die wir bei Bedarf gerne zukaufen und organisieren:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Massagen
  • Fußpflege
  • Besuchsdienste

An den Wochenenden werden Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten unternommen, je nach Interesse der Bewohner/innen.

Adresse:

Lebenshilfe Wien
Hubergasse 7
1160 Wien
Telefon und Fax: 01 – 405 54 27
E-Mail: leitung.wohnhaus16@lebenshilfe.wien

Kontakt:

Anna Haider (Leiterin),
Mag. Matthias Papst (stellv. Leiter)

Erreichbarkeit:

Straßenbahn 44 Yppengasse, Straßenbahn 2 Neulerchenfelder Straße/Haberlgasse

Übersichtsblatt zum Herunterladen/Ausdrucken

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon