Wien, Wilhelmstrasse. Betreutes Wohnen durch die Lebenshilfe, Wohngemeinschaft. Klient Josef TOMASEK; Jg. 1955, Seit 1992 von der Lebenshilfe betreut, seit über 30 Jahren.

Teilbetreutes Wohnen 12., Tanbruckgasse

Personen mit Beeinträchtigung leben in ihren eigenen Wohnungen oder in Wohnungen der Lebenshilfe Wien selbstbestimmt und eigenverantwortlich. Das Team des Teilbetreuten Wohnen begleitet sie.

Wir arbeiten von zwei Stützpunkten aus (Tanbruckgasse und Pronaygasse in Wien Meidling). Im Büro in der Tanbruckgasse gibt es ein Kommunikationszentrum mit Freizeitangeboten.

Basis unserer Dienstleistung in dieser selbstständigen Wohnform ist die „Individuelle Zielvereinbarung“, die regelmäßig, zumindest jährlich aktualisiert wird. Dabei handelt es sich um eine persönliche Entwicklungsplanung jedes einzelnen Kunden, jeder einzelnen Kundin. In den ersten Monaten und in Krisensituationen bieten wir auch eine intensivere Unterstützung an.

Wir begleiten unsere Kund/innen meist am Nachmittag bzw.nach Vereinbarung bei Bedarf und konzentrieren uns vor allem auf den Erhalt von sozialen Kontakten und die vereinbarten Ziele. Es gibt keinen Nachtdienst und keine Rufbereitschaft der Assistent/innen. Ein nahegelegenes Wohnhaus dient als „Sicherheitsnetz“.

Wir leisten Assistenz und Beratung bei

  • Haushaltsführung
  • Finanzplanung
  • persönlichen Anliegen
  • Gesundheitsvorsorge
  • Krankheit
  • Freizeitgestaltung
  • oder in Krisensituationen.

 

 

Adresse:

Lebenshilfe Wien
Tanbruckgasse 16-22/4
1120 Wien
Telefon: 01 – 813 18 81
E-Mail: leitung.tbw@Lebenshilfe.wien

Kontakt:

Michael Böhm (Leiter)
Mag. Markus Wagenhuber (stellvertretender Leiter)

Erreichbarkeit:

U6 Philadelphiabrücke, Autobus 9A Ruckergasse/Tivoligasse

Übersichtsblatt zum Herunterladen/Ausdrucken

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon