Musik weckt die Lebensgeister

Das Konzert der Lebenshilfe Wien im Schutzhaus Schmelz mit Chris am 18. Juni hat wieder einmal bewiesen: es gibt nichts Schöneres als Musik, Rhythmus und Tanz, und jede und jeder macht mit!

Der Künstler Chris hat wieder sein ganzes Programm ausgepackt und von Schlager bis Rock´n´Roll, von Solo-Performance bis zum gemeinsamen Durch-den-Saal-Wandern und Mitsingen und Tanzen auf der Bühne alle Register gezogen! Natürlich waren die rund 100 Gäste restlos begeistert und haben ganz nach Lust und Laune mitgemacht: sei es durch entfesseltes Tanzen und Mitsingen, oder sei es durch Mitklatschen und Mitwippen an den Tischen. Wer mal gar nicht aktiv sein wollte, konnte sich am Essen und Trinken erfreuen. Das Schöne dabei war, dass es völlig egal war, ob jemand leicht, schwer oder gar nicht beeinträchtigt war: jede/r war fröhlich, jede/r konnte auf ihre bzw. seine Art mitmachen, sich auf Augenhöhe begegnen und Bekanntschaften vertiefen oder neue schließen!

Hier zum Nachfreuen oder Mitfreuen ein paar der schönsten Eindrücke:


Da sich dieses Konzert bereits zum 4. Mal allergrößter Beliebtheit bei Wohnhausgruppen innerhalb und außerhalb der Lebenshilfe, bei Familien und bei Privatpersonen erfreut, denken Chris und die Lebenshilfe natürlich an eine Fortsetzung im Jahr 2018 – Genaueres wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon