Firmen-Aktionen für die Lebenshilfe Wien

Sportlicher, handwerklicher und unterhaltsamer Einsatz für Menschen mit Beeinträchtigungen. Bestehende und neue Unternehmenspartner nutzten die Sommermonate und wurden für die Lebenshilfe aktiv.

Dentsu Aegis Network Austria, Helvetia Versicherungen AG, HMP BeratungsGmbH und UCI KINOWELT Millennium City schenkten unseren Klient/innen schöne Stunden am Sportplatz, im Prater, im Kino und spendeten Zeit und Geld. Wir sagen DANKE für dieses großartige Engagement!

Dentsu Austria beim gesund.leben Sporttag

Mitarbeiterinnen der Mediaagentur Dentsu Aegis Network Austria unterstützten beim diesjährigen Sportfest der Lebenshilfe Wien. Rund 100 Sportler/innen gingen Ende September am Sportplatz des Wiener Leichtathletik Verbandes im 2. Bezirk an den Start. Bewerbe, wie Weitwerfen, 60m Laufen, Tore Schießen und ein Geschicklichkeitsparcours mussten bewältigt werden. Jede helfende Hand war an diesem Tag und auf diesem weitläufigen Areal wichtig. Das Damenteam des Agenturnetzwerkes Dentsu Austria stoppte Zeit, sammelte Bälle auf und motivierte unsere Klient/innen bei ihrem sportlichen Einsatz.

Helvetia sammelte Schritte für die Lebenshilfe Wien

Anlässlich der neuen Kampagne #machsmituns der Lebenshilfe wurde bei Helvetia Österreich das Charity-Projekt »Jeder Schritt zählt« ins Leben gerufen. An nur einem Arbeitstag sammelten die Mitarbeiter/innen in Summe mehr als 310.000 Schritte – bei einer durchschnittlichen Schrittlänge entspricht das der Distanz zwischen Wien und Salzburg. Das Charity-Projekt brachte einen Spendenbeitrag von 3.200 Euro (1 Cent pro Schritt) für die Lebenshilfe ein. Ende Juli waren alle Schritte ausgezählt und Vertriebsvorstand Werner Panhauser überreichte den Scheck an den Geschäftsführer Joachim Mair und Generalsekretär Bernhard Schmid von der Lebenshilfe Wien.

Schöne Nachmittagsstunden im Wohnhaus der Lebenshilfe Wien im 10. Bezirk

Mitarbeiter/innen von der HMP BeratungsGmbH übernahmen einen ganzen Freitagnachmittag lang die Programmgestaltung für die Bewohnerschaft der Lebenshilfe Wien am Franzosenweg. Während eine Gruppe mit den Klient/innen in den Prater fuhr und sich dort vergnügte, blieb die andere im Wohnhaus und renovierte die Gartenmöbel. Am Abend wurde dann gebacken, gekocht und der Griller eingeheizt und hungrige Autodromfahrer/innen und Handwerker/innen konnten sich gemeinsam entspannen.

Gemeinsame Kinostunden

UCI Kinowelt Millennium City unterstützt unsere neue Freiwilligen-Kampagne #machsmituns mit Werbeflächen und einem speziellen Ticketangebot. Mit einer Führung hinter den Kulissen startete die Kooperation. Eine Klient/innengruppe der Werkstatt Brehmstraße hatte dabei die Gelegenheit zu erfahren, wie, wo und was alles in einem Kino jeden Tag gearbeitet wird. Zum Beispiel wo das Popcorn gelagert wird, wie die Filme eingespielt werden und vieles mehr. Dass alles reibungslos funktioniert, davon konnten sich alle Beteiligten dann bei der Filmvorführung PETS persönlich überzeugen.

Aktuelle Kinoaktion für Freunde, Angehörige, Freiwillige und Klient/innen der Lebenshilfe Wien:

Begleitpersonen erhalten Freitickets, Menschen mit Behinderung Tickets um Euro 5.50 (auch Gruppen untertags sind möglich!)

Bestellungen bitte im UCI-Büro in der Millennium City unter „Lebenshilfe Wien“ Telefon: 01/33760-200 werktags ab 09:30 bis abends

Ihr Kontakt für Ihre CSR-Veranstaltung

Initiativen seitens der Wirtschaft sind jedes Mal wieder aufs Neue eine Chance für ein selbstverständliches Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in unserer Gesellschaft. Sie möchten auch für Menschen mit Behinderung aktiv werden? Bestimmt fällt uns gemeinsam eine passende Idee für Ihre Unternehmenskooperation ein.

Nehmen Sie Kontakt auf, wir beraten Sie gerne

Banner
Banner
Banner
Banner
YouTube Icon Facebook Icon